Jazzkonzert am Sonntag 19.8.18, 17 Uhr , Saal der Musikschule

Benedikt Jäckle war seit Kind an Schüler der Musikschule Waghäusel-Hambrücken und begann im Alter von sechs Jahren mit Saxophon bei Christoph Tischmeyer. Von ihm wurde er unterrichtet bis zu seinem Studienbeginn 2015. Während dieser Zeit war er Mitglied in der Bigband der Musikschule. Desweiteren bereiste er als Mitglied des Landesjugendjazzorchesters Rheinland-Pfalz die amerikanischen Kontinente und war Gastsolist bei der US Army Blues Band. Masterclasses brachten ihn mit internationalen Jazz-Größen zusammen. Benedikt studiert seit Oktober 2015 an der Musikhochschule Mannheim . Seit Februar 2018 verbringt er ein Auslandssemester in Salvador de Bahia in Brasilien.

Das Ensemble „Kapelle 17“ gründete sich in Mannheim und spielt Modern Surf Jazz.
Nun leben die fünf Musiker Benedikt Jäckle (Tenorsaxophon), Jojo Mann (Gitarre), Paul Janoschka (Klavier), Jakob Obleser (Kontrabass), Jonas Kaltenbach (Schlagzeug) verteilt auf Berlin, Köln, Stuttgart und Mannheim und jeder wird durch sein eigenes musiklalisches Umfeld und die Musik-, Kunst- und Kulturszenen der verschiedenen Städte beeinflusst. Dass den Musikern weiterhin viel an ihrem gemeinsamen Projekt liegt geht auf die langjährigen,engen Freundschaften und die gegenseitige Unterstützung auf musikalischer, wie auf persönlicher Ebene zurück, die die Bandmitglieder fest miteinander verbindet.
Der Eintritt zum Konzert ist frei, die Musiker freuen sich über Spenden zur Deckung ihrer Unkosten!