Datenschutzerklärung

Die Nutzung der Internetseiten der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. ist grundsätzlich möglich, ohne dass Sie personenbezogene Daten im Rahmen einer Anmeldung (Log-in) angeben müssen. Sofern Sie besondere Leistungen über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, kann jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Wir holen, soweit personenbezogene Daten nicht gesetzlich erforderlich sind, generell Ihre Einwilligung ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den deutschen Datenschutzbestimmungen. Nachstehend möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren und über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären.

Die Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch kann für internetbasierte Datenübertragungen kein absoluter Schutz gewährleistet werden. Es steht Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise schriftlich oder telefonisch, an uns zu übermitteln.

  1. Begriffsbestimmungen

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO):

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. verarbeitet.

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

Einwilligung ist jede freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der Sie zu verstehen geben, dass Sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden sind.

  1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V.

gesetzl. vertreten durch den 1. Vorsitzenden Dr. Andreas Roth

Friedrich-Hecker-Allee 3, 68753 Waghäusel

Tel.: 07254985980

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. Wir geben diese personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

  1. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen und Cookies
  2. a) Zugriffsdaten: Die Internetseite der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. erfasst und speichert mit jedem Aufruf bestimmte personenbezogene Daten, unter anderem die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems.

Bei der Nutzung dieser Zugriffsdaten ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch Sie angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

  1. b) Cookies: Die Internetseiten der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Durch den Einsatz von können wir den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Leistungen bereitstellen. Cookies ermöglichen uns, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen, um Ihnen die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.

Sie können auf Ihrem Internetbrowser die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit durch entsprechende Einstellungen verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktivieren Sie die Setzung von, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

  1. Nutzung unserer Facebook-Seite

Sie können von unserer Homepage auf die Facebook-Seite der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. gelangen. Bitte beachten Sie, dass mit dem Anklicken des Links Ihre Zugriffsdaten vom entsprechenden Facebook-Account erfasst und gespeichert werden. Hierfür verweisen wir auf die Datenschutzerklärung auf unserer Facebook-Seite.

  1. Sonstige personenbezogene Daten

Außer den genannten Zugriffsdaten und Cookies werden über die Website keine personenbezogenen Daten erhoben. Im Rahmen des Schulbetriebs und der Vereinsverwaltung werden regelmäßig weitere personenbezogenen Daten von Schülern und Eltern, von Mitarbeitern und Geschäftspartnern sowie von Vereinsmitgliedern erhoben und elektronisch verarbeitet und gespeichert. Dies ist notwendig, um die musikalische Ausbildung der Schüler sowie Verträge mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern und die Verwaltung der Vereinsmitglieder zu gewährleisten. Bitte lesen Sie hierzu die entsprechenden Informationsblätter für Schüler und Eltern und für Vereinsmitglieder

  1. Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist, oder sofern dies durch steuerliche oder andere Vorschriften rechtlich vorgeschrieben ist.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

  1. Ihre Rechte

Sie haben die folgenden Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die bei und gespeichert oder verarbeitet werden:

Recht auf Bestätigung und Auskunft: Sie haben das Recht, von der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob und ggf. welche personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, zu welchen Zwecken und wie lange bei uns gespeichert oder verarbeitet oder von uns an Dritte weitergegeben oder offengelegt werden. Wenn die personenbezogenen Daten nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden geben wir Ihnen alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten.

Wir weisen darauf hin, dass wir eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling nicht vornehmen und personenbezogene Daten auch nicht an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermitteln.

Recht auf Berichtigung: Sollten personenbezogene Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sein, so können Sie verlangen, dass sie unverzüglich berichtigt werden und unvollständige Daten, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, ergänzt werden.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden): Sie können ferner verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist oder rechtliche Gründe oder überwiegende Interessen der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. oder dritter Personen entgegenstehen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Weiter können Sie verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten ganz oder teilweise eingeschränkt wird, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen oder wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie benötigen die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. gegenüber Ihren überwiegen. In diesem Fall werden die Daten weiterhin gespeichert, aber nicht mehr anderweitig verarbeitet, es sei denn eine Verarbeitung ist rechtlich geboten.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben ferner das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns von Ihnen bereitgestellt wurden, maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne weiteres übermitteln. Sie können verlangen, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte anderer Personen beeinträchtigt werden.

Recht auf Widerspruch: Verarbeitet die Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so können Sie jederzeit der Verarbeitung der Daten zum Zwecke derartiger Werbung widersprechen. Sie haben ferner ein Widerspruchsrecht, wenn die Verarbeitung zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt oder zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten oder zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken erfolgt. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung: Schließlich haben Sie das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Beschwerde: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt, können Sie sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz beschweren. Die Anschrift lautet:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstraße 10a, 70173 Stuttgart

  1. Geltendmachung Ihrer Rechte

Wollen Sie eines oder mehrere der vorgenannten Rechte geltend machen, können Sie sich jederzeit an die Geschäftsstelle der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. unter der oben genannten Post- oder E-Mail-Adresse wenden.

  1. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 Abs. 1 DS-GVO dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge von personenbezogenen Daten, wenn und soweit Sie Ihre Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck erteilt haben, die Verarbeitung zur Vorbereitung, zum Abschluss oder zur Erfüllung eines Vertrags (z.B. Musikschulunterricht) Ihnen gegenüber oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung (z.B. steuerliche Pflichten) erforderlich ist, die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person z.B. im Zusammenhang mit einem Unfall zu schützen oder die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. oder eines Dritten erforderlich ist, sofern Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen.

Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten können Sie sich an unsere Geschäftsstelle wenden. Wir klären Sie einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

Ihre Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V.

Diese Datenschutzerklärung wurde unter Zuhilfenahme des Datenschutzerklärungs-Generators von den Datenschutzbeauftragter Wuppertal in Kooperation mit der RC GmbH, die gebrauchte Notebooks wiederverwertet und den Filesharing Rechtsanwälten von WBS-LAW erstellt
und von Mitgliedern der Musikschule Waghäusel-Hambrücken e.V. angepasst.