Aktuelles

Tolle Erfolge

Tolle Erfolge bei Jugend musiziert


Beim baden-württembergischen Landeswettbewerb von Jugend musiziert, einem der wichtigsten deutschen Musikwettbewerbe für junge Musikerinnen und Musiker, haben unsere beiden Hornschülerinnen Elena Riegel und Catharina Misch tolle Erfolge erzielt.


Elena, Jahrgang 2006, nimmt seit nunmehr acht Jahren Hornunterricht an unserer Musikschule, mittlerweile auch im Fach Klavier. In der Altersgruppe 4 konnte sie mit anspruchsvollen Werken einen hervorragenden 2. Preis erspielen und gehört so zu den Vorzeigeschülerinnen unserer Musikschule.


Zu erwähnen ist an dieser Stelle, dass der Landeswettbewerb Jugend musiziert, welchem regionale „Vorentscheide“ vorangehen, dieses Jahr anders ablaufen musste, als man es von den Jahren zuvor gewohnt war. Auf Grund der Pandemie-Situation mussten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Videoaufnahmen ihrer vorbereiteten Stücke einschicken, die dann von einer Jury vor einem Bildschirm bewertet wurden. Eine Situation, der sich nicht viele Jugendliche stellen wollten, ist das Aufnehmen mit Kamera und spielen ohne Publikum im Rahmen eines solchen Wettbewerbs doch ziemlich ungewöhnlich und fremd.


Umso erfreulicher ist es, dass auch Catharina Misch, 14 Jahre alt und seit 2014 Schülerin am Horn, teilgenommen hat und einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erspielen konnte. Dieser wird sehr wahrscheinlich auch Online stattfinden und so drücken wir Catharina alle Daumen und wünschen ihr natürlich viel Erfolg in diesen ungewöhnlichen Zeiten.


Ganz herzlich Danke sagen wollen wir an dieser Stelle unserer engagierten und motivierenden Hornlehrkraft Fabienne Arnold, die die beiden offensichtlich hervorragend vorbereit hat. Neben der Teilnahme an Jugend musiziert, welche von unserer Musikschule im Sinne der Begabtenförderung mit horrenden Summen unterstützt wird, ermöglicht Frau Arnold ihren Schülerinnen und Schülern immer wieder den Zugang zu außergewöhnlichen Projekten und Wettbewerben. Hierüber sind wir sehr froh und wollen eine derart engagierte Förderung fleißiger und übefreudiger Schülerinnen und Schüler auch weiterhin unterstützten!


Herzlichen Glückwunsch den beiden Preisträgerinnen und weiterhin viel Erfolg bei und mit der Musik!